mtb-mittenwald: Von Farchant durchs Eschenlainetal und Simetsberg nach Mittenwald Von Farchant durchs Eschenlainetal und Simetsberg nach Mittenwald Bergzauber - MTB Ferien Mittenwald
 
MTBMittenwald
impressum
mtb touren
 Woche leicht
 Woche heftig
 Tourenrad
 Badetouren
 MTB mit Kind
 Karwendel
 Wetterstein
 Gargano
 Statistik
 Tour eintragen
mtb überblick
wandern
webcam
links
Presse
Gästebuch
impressionen
english site
PAGERANK TOOLS

Von Farchant durchs Eschenlainetal und Simetsberg nach Mittenwald

Länge: 45km / Höhe: 880m / Zeit ca.: 3h

Anstrengung:

Von Farchant durchs Eschenlainetal und Simetsberg nach Mittenwald

Schwierigkeit:

Von Farchant durchs Eschenlainetal und Simetsberg nach Mittenwald

Landschaft:

Von Farchant durchs Eschenlainetal und Simetsberg nach Mittenwald

Weitere Seiten:

... zum Höhenprofil Von Farchant durchs Eschenlainetal und Simetsberg nach Mittenwald ... zur Karte Von Farchant durchs Eschenlainetal und Simetsberg nach Mittenwald ... GPS Info Von Farchant durchs Eschenlainetal und Simetsberg nach Mittenwald

Karte:

Kompass 6 bestellen

by admin (06/2005)

Startort: Farchant
Stationen: Freibad Farchant (680m)  -  An den sieben Quellen (648m)  -  Pfrühlmoos (657m)  -  Eschenlohe (640m)  -  Abzw. Simetsberg (908m)  -  Gachen Tod Klamm (795m)  -  Wallgau (868m)  -  Krün (875m)  -  Maria Rast (925m)  -  Schmalensee (932m)  -  Mittenwald (913m)

Überblick: Herrliche Tour durchs Eschenlainetal und rund um das Estergebirge, bietet die Schau auf alle Gebiete der Region. Start mit Zugspitzblick, Durchquerung des Estergebirges, Blick zum Walchensee und zum Abschluss Soiern, Karwendel und Wetterstein als Kulisse.

Varianten: Ab Mittenwald rund 25 km mehr. Tour kann auch als Rundtour in Krün über den Rindbergweg oder die Esterberg Alm nach Garmisch gefahren werden. Wer nach dem Eschenlainetal abkürzen möchte, lässt den Simetsberg aus und fährt direkt zum Walchensee.

Weitere Seiten:  zum Höhenprofil   zur Karte  zum GPS Track

Hotel buchen Mittenwald

 

Es ist heiß, die Familie geht zum Baden. Also ist der Startpunkt für die Mountainbike Tour durchs Eschenlainetal heute am Warmfreibad Farchant. Übrigens eines der schönsten Freibäder der Gegend und Parkplätze gibt es auch.
Von Farchant durchs Eschenlainetal und Simetsberg nach Mittenwald Vom Freibad Farchant fahren wir in Richtung Ort und verlassen die Straße nach wenigen hundert Metern nach rechts und erreichenüber die Kuhflucht und Ursprünge Oberau im Loisachtal. Wir verlassen Oberau auch gleich wieder und fahren am Golfplatz und dem Pfrühlmoos vorbei zu den sieben Quellen, die wir nach gut 10 km Fahrtstrecke erreichen. Weiter geht’s nach Eschenlohe, das wir nach der Brücke in Richtung Walchensee auf der gleichnamigen Straße verlassen. Jetzt steigt die Straße gemütlich an. Wir erreichen den letzte Parkplatz am Beginn vom Eschenlainetal und lassen gleich darauf die geteerte Straße hinter uns und biegen auf den Forstweg nach rechts ab.
Jetzt beginnt der Teil des Weges, der die Tour durch das Eschenlainetal beliebt macht. Im schattigen Wald geht’s bergan, durch ein paar giftige Steigungen und eine doch recht steile Schotterrampe unterbrochen.Der Blick hinunter auf die Klamm der Eschenlaine ist beeindruckend. Nach knapp 18 km erreichen wir die Gachen Tod Klamm mit ihrem malerischen Wasserfall und je nach Jahreszeit einem gemütlichen Rastplatz am See.
Nach der Rast empfängt uns gleich ein steiles kurze Schotterstück. Abwechseld flach ansteigend auf herrlichen Waldwegen und schnaufend auf steileren Schotterstücken erreichen wir den ersten Scheitelpunkt und fahren hinunter Richtung Walchensee.
Von Farchant durchs Eschenlainetal und Simetsberg nach Mittenwald Von Farchant durchs Eschenlainetal und Simetsberg nach Mittenwald
Jetzt bieten sich zwei Alternativen: runter zum Walchensee oder nach gt 22 km nach rechts über den Simetsberg. Dort führt uns eine gleichmäßig steile Forststraße hinauf und bietet einen der schönsten Ausblicke vom Mountainbike aus auf den Walchensee. Wenn der Höhenmesser 1200m anzeigt, ist es geschafft. Ein paar enge und schnelle Serpentinen und wir rollen durch Wallgau und Krün.
Von Farchant durchs Eschenlainetal und Simetsberg nach Mittenwald Von Farchant durchs Eschenlainetal und Simetsberg nach Mittenwald
Jetzt entweder zurück nach Farchent, direkt an der Isar entlang nach Mittenwald oder wie hier nach Krün rechts, den steilen Fußweg zur Kapelle Maria Rast an der Hochstraße hinauf und über die Buckelwiesen am Schmalensee entlang nach Mittenwald.

 

Kennen Sie schon die Tour: Von Elmau ins Reintal zur Angerhütte

 

MTB Angebote - Escort München -